Räumlichkeiten

logo_st_anna_pettstadt

 Zu unseren Räumlichkeiten gehören:

  • großes Gelände mit Seilbahn, selbstgebauten Schaukeln, Jägerstand, Buddelecken, Matschküche, Holzpferd, Holzhäuschen, Werkbank, Mal- und Basteltischen, Kletterbäumen und Balancierstämmen. Das Gelände des Waldkindergartens ist mit Markierungen versehen, an denen sich die Kinder orientieren können. Auf Nachfrage dürfen sie aber auch über diese Markierungen hinaus, um in der nächsten Umgebung Neues zu entdecken.
  • Schuppen mit vielfältigem Material wie Schaufeln, Töpfen, Schubkarren, Werkzeug, Staffeleien, Lupen und Seilen.
  • zwei (im Winter beheizten) Hütten mit Ess- und Spieltischen, Umziehkammer und kindgerechter Ausstattung (Mal- und Bastelmaterial, Bücher, Bauklötze, Spielfiguren und einige Tischspiele)  
  • Pavillon für Angebote, die im Freien und trotzdem regengeschützt stattfinden (z.B. Morgen- und Abschlusskreis, Vorschulangebote, Beobachtungen, Theaterauftritte)
  • Morgenkreis und Geburtstagskreis (mit Geburtstagsleiter)
  • für unsere Zusammenkünfte im Kreis bei gutem Wetter. Hier können wir uns auf Baumstämmen setzen und gemeinsam den Tag beginnen und beenden, sowie Geburtstage feiern
  • Treffpunkt am Waldrand mit kleinem Parkplatz, Sitzgelegenheit und Infotafel sowie Möglichkeiten zum Rennen, Spielen und Verstecken während der Hol- und Bringzeit
  • (wir treffen uns zur Hol-und Bringzeit etwa 50 Meter oberhalb der Infotafel im Wald)
  • Turnraum der KiTa und zusätzlicher Raum in der Schulkindbetreuung als Schutzraum (hier halten wir uns auf, wenn es stürmt und gewittert, oder wenn durch Personalmangel die Aufsichtspflicht im Wald nicht gewährleistet werden kann) ()
  • Außerdem öffnen wir unsere „Räumlichkeiten“, indem wir regelmäßig wandern gehen und den Wald gemeinsam entdecken.

Galerie